Jablonskistraße Berlin, Neubau, Fertigstellung 2011

Nahaufnahme des Hauses in der Jablonskistrasse

Eine der angesagtesten Wohngegenden Berlins ist der Prenzlauer Berg. In Deutschlands flächenmäßig größtem zusammenhängenden Gründerzeitgebiet findet man dieses dichte Nebeneinander von urbaner Lebensform, Kultur, Einkaufen und ruhigen Parks.

Das Wohnquartier Jablonskistraße Ecke Winsstraße bietet den idealen Lebenspunkt für alle, die dieses bunte Angebot in unmittelbarer Nähe zwar gerne nutzen, aber dennoch in einer ruhigen Wohnanlage mit einem innen liegenden Grünpark leben wollen.

Die Ansicht vom Innenhof
Innenhof, 2011

Die Grundrisse sind so gestaltet, dass sie den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. So haben beispielsweise fast alle Wohnungen zwei Bäder, einen extra Hauswirtschaftsraum und zusätzliche Abstellräume, einen für Schuhe und einen für all die Dinge, die sonst unnötig in der Wohnung herumstehen. Alle Wohnungen verfügen über eine Raumhöhe von mindestens drei Metern.

Vielfalt und Funktionalität

Es entstehen 25 exklusive Eigentumswohnungen mit einer Größe von 55 bis 226 Quadratmetern für eine vielfältige Zielgruppe von Singles über »Nochnichtfamilien« bis hin zu Familien mit drei bis vier Kindern.

Ein Bild vom Treppenraum im Haus
Treppenraum, 2011

Fließende Flächen

Die Spielregeln der Fassadengestaltung in dem historisch gewachsenen Kontext werden neu ausgelotet: die Themen Fassadenfläche, Erker und Balkone der Nachbarbebauung werden nicht als einzelne, flächige und parallel zur Straße angeordnete Elemente verstanden, sondern als fließende und nichtparallel angeordnete Bauteile. Inspiriert wurde der Entwurf von den japanischen Origami, den Papierfaltkunstwerken.

Skizze, MK, Tusche und Bleistift, 2009

Überraschende Sichtweisen und individuelle Gestaltung

Durch die schräg angeordneten Fassadenflächen können für die Innenräume äußerst attraktive Blickachsen gewonnen werden. Jede Wohnung bekommt dadurch einen ungewohnt individuellen Charakter.

Kategorie
Wohn- und Geschäftshaus
Standort
Jablonskistraße 30, Winsstraße 44, Berlin, Prenzlauer Berg
Fertigstellung
2011
Planung
2008–2010
Mitarbeit
B. Mosca und S. Stortone
Bauherr
Bülow Immobilien GmbH, Berlin